Weltgebetstag am 02.03.2018

Männer im Gespräch

Männer haben eigene Themen, eigene Formen, sich zu treffen und Männer haben eine eigene Spiritualität. Grund genug für eine eigene Männerarbeit in den Albgemeinden. Jeder Abend beginnt mit einem Impulsvortrag zu Männerthemen. Nach dem gemeinsamen Essen ist dann reichlich Raum für Diskussion, Kennenlernen und Gespräch. Von Männern für Männer!

Männer im Gespräch ist eine gemeinsame Männerarbeit der Evangelischen Kirchengemeinden Amstetten, Aufhausen, Türkheim und Stubersheimer Alb in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Geislingen.

Gerne können Sie uns unter der E-Mail-Adresse von Herrn Joos oder der Evangelischen Erwachsenenbildung kontaktieren.

Den aktuellen Flyer 2018 finden Sie hier.

 Wenn Sie auf den Titel der jeweiligen Veranstaltung in der Tabelle klicken, werden Sie zu einer Detailansicht weitergeleitet.

 

Programmpunkte Männer im Gespräch 2018
DatumTitelReferentOrt
23.02.2018 19.00 UhrDie Freiheit neu entdeckenDr. Rolf Sons, Pfarrer in Flein und ehemaliger Direktor des Bengelhauses TübingenGasthaus Adler, Schillerstr. 11, Schalkstetten
13.04.2018 19.30 UhrMännliche SexualitätGerhard Brüning, Pfarrer i.R., Essingen-LauterburgEvangelisches Gemeindehaus Aufhausen, Hausener Weg Ecke Autalweg, Geislingen-Aufhausen
15.06.2018 19.00 UhrWenn der Stecken weich wirdJakobus Richter, gelernter Schäfer und Seelsorger, Giengen an der BrenzGrillstelle am Steinbrunnen, Hofstett-Emerbuch
19.10.2018 19.30 UhrMit Vollgas auf den FelgenStefan Schmid, Burnout- und Resilienz-Coach, GechingenGasthof Adler, Kirchgasse 2, Amstetten-Dorf

 

 

 

Dieser Internetauftritt wird von Fa. KASOFT betreut.

Anregungen und Vorschläge können hier mitgeteilt werden.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 10 Jahre Esslinger Vesperkirche

    Zum zehnten Mal findet vom 25. Februar bis zum 18. März 2018 in der Esslinger Frauenkirche die Vesperkirche statt. Getreu dem Motto „Gemeinsam an einem Tisch“ treffen sich dort Menschen aus den unterschiedlichsten Lebenssituationen.

    mehr

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr