Evangelische Gesamtkirchengemeinde Stubersheimer Alb

Konfirmationen

Liebe Konfirmandinnen und liebe Konfirmanden,

liebe Eltern,

hier stellen wir Ihnen gerne wichtige Informationen rund um die Konfirmation zur Verfügung, unter anderem Termine und Downloads. Wir freuen uns, wenn Ihnen das zur Orientierung und Information dient.

KONFIRMATIONEN VERSCHOBEN!

Liebe Gemeinde, 

mit großem Bedauern, muss ich Ihnen mitteilen, dass unsere geplanten Konfirmationen im Mai, verschoben werden müssen.

Das ist mir ganz wichtig, dass diese nicht ausfallen, sondern dann stattfinden wenn dies wieder ohne Einschränkung und Gefahr für unsere Mitmenschen möglich ist.

An einer Lösung, wie der Konfirmandenunterricht digital stattfinden kann, arbeite ich zur Zeit.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden, sowie deren Eltern sind informiert.

Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen.

Bleiben Sie bis dahin gesund und Gott befohlen!

Pfarrer Christian Treiber

Neue Informationen zum Konfi-Camp 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, 

In der letzten Mail informierte ich Sie darüber, dass das KonfiCamp 2020 ziemlich sicher ausfallen wird.

 

Hier reichte die mitgeschickte Begründung nicht für alle aus, darum hier ein weiterer Erklärungsversuch:

Aktuelle Prognosen des RKI rechnen mit 280.000 Infizierten bis Ostern, was unser Gesundheitssystem an die Belastungsgrenze bringt. Ja, die Kurve wird flacher und ja, wir kriegen das alles in den Griff. Jedoch möchte ich daran erinnern, dass auch Experten in der jetzigen Lage und Situation NICHTS Sicheres sagen können.

Wir können nicht wissen, wie lange die Phase der sozialen Abschottung andauern wird. Der nach Ostern gesetzte Termin ist die frühestmögliche Entwarnung und man kann nicht zwangsläufig davon ausgehen, dass es dann auch dazu kommt. Die Landeskirche setzt die Konfirmationen bis zum 15. Juni aus, sodass Nachholen der Konfis, Anmeldeprozess für den neuen Jahrgang und Start dann zusammenfällt. Hier geht es uns auch um Entlastung Ihrer aller Arbeitszeit und auch unserer, denn für unsere Ehrenamtlichen ist Planungszeitraum von knapp einem Monat deutlich zu wenig für das Camp!

Nach wie vor stehen wir offensichtlich am Anfang der Zeit, die wohl irgendwann als Corona-Krise in die Annalen eingehen wird. Da es in diesen Zeiten sehr schwierig ist zu planen, muss man sich eben der Lage anpassen. Dazu gehört auch, dass wenn wir das KonfiCamp nicht absagen und in Rücksprache mit der Dobelmühle sind, dass wir auf Kosten von etwa 10000€ sitzenbleiben. Andere Camps haben diesen Schritt bereits gemacht, wir sind damit also nicht allein.

 

Es ist sicherlich nicht unser Wunsch, das Camp zu canceln, jedoch sehen wir auch die Probleme, die es mit sich bringen kann, wenn wir es nicht tun. Selbst wenn der Betrieb Anfang Sommer wieder „ins Laufen“ kommt, vermuten wir, dass kein Elternteil „Juchee“ ruft, und sein Kind als erste Aktion auf ein 200-Leute Camp fahren lässt. Zu beachten ist auch, dass Schulausflüge und Klassenfahrten generell bis Ende des Jahres gestrichen wurden. Eigentlich ist es also bereits weltfern, dass wir noch hoffen, dass unsere Sommerfreizeiten stattfinden können.

Darum sehen wir an dieser Stelle keinen anderen Handlungsspielraum. Die Frist des 20. April können wir ebenfalls nicht abwarten, weil auch unsere Stornogebühren bis dahin ansteigen. Sie sehen, wir sind im Zugzwang, obwohl wir nicht alle Fakten der Zukunft kennen. Die aktuellen Fakten sprechen jedoch deutlich mehr für eine Absage als für die Durchführung. Wenn wir rückblickend eine falsche Entscheidung getroffen haben werden, ist das zwar schade jedoch können wir uns dann darüber freuen, dass alles so glimpflich geklärt wurde. Umgekehrt stünden wir vor hohen Kosten.

 

Ich hoffe weiterhin zur Aufklärung des Sachverhalts beigetragen zu haben

und verbleibe mit herzlichen Grüßen,

 

 

______________________________________________________________________________________

Felix Witte
Bezirksjugendreferent & Diakon
 
Evangelisches Jugendwerk Bezirk Geislingen
Am Karlstollen 9
73312 Geislingen (Steige)
 
Telefon: 07331 – 42872
Fax:       07331 – 44712
 
E-Mail: felix.witte@ejbg.de
Homepage: www.ejbg.de
Newsletter: www.ejbg.de/newsletter/
 


Social Media
Facebook: https://www.facebook.com/Ev-Jugendwerk-Bezirk-Geislingen-172360710907/
Instagram: 
https://www.instagram.com/EJBGeislingen/

Beim Shoppen kostenlos helfen
https://www.bildungsspender.de/?org_id=573312001

 

Informationen zum Konfi-Camp 2020

E-Mail von Felix Witte, EJW Geislingen:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Einige von Ihnen werden sich bereits gefragt haben, in welcher Tragweite auch das Jugendwerk von der aktuellen Situation betroffen ist.

Soviel will ich sagen:

Das KonfiCamp 2020 wird in der bisher geplanten Form sehr sicher nicht stattfinden. Aktuell beraten wir noch mit anderen Bezirksjugendwerken, wie man einheitlich auf die Lage reagiert und darum ist dies noch kein offizieller Schritt! Wir möchten Sie jedoch heute schon so weit informieren. Richten Sie sich darauf ein, dass wir genau wie Sie proaktiv und spontan reagieren und nach Alternativen suchen werden.

Herzliche Grüße,

Felix Witte

Bezirksjugendreferent

Evangelisches Jugendwerk Bezirk Geislingen

Am Karlstollen 9

73312 Geislingen

Telefon: 07331-42872

Fax: 07331-44712

Email: info@ejbg.de

Homepage: www.ejbg.de

Newsletter: www.ejbg.de/newsletter/

Social Media

Facebook: https://www.facebook.com/Ev-Jugendwerk-Bezirk-Geislingen-172360710907/

Instagram: https://www.instagram.com/EJBGeislingen/